99 Fragen zum Judentum by Walter L. Rothschild, Götz Elsner PDF

By Walter L. Rothschild, Götz Elsner

ISBN-10: 3579012010

ISBN-13: 9783579012018

Das Judentum auf den Punkt gebracht

- Sind jüdische Friedhöfe anders als andere?
- Wie ist der jüdische Kalender aufgebaut?
- used to be macht eigentlich ein Rabbiner?

Der Inhalt: ninety nine Fragen - das sind Streifzüge durch die Welt der Religionen. Die Bände vermitteln nicht nur grundlegende Informationen, sie sind darüber hinaus ein echtes Lesevergnüngen, spannend und verständlich geschrieben. Die Fragen selbst lassen erkennen, dass es hier um Wissensvermittlung jenseits klassischer Formen geht.
Der Aufbau: ninety nine Fragen werden kurz und bündig beantwortet. Die Bücher sind lexikalisch aufgebaut, d.h. jede Frage enthält ein besonders hervorgehobenes Kernthema, das die alphabetische Reihenfolge bestimmt. So werden die gesuchten Stichworte schnell gefunden.

Show description

Read Online or Download 99 Fragen zum Judentum PDF

Similar judaism books

Read e-book online Walter Benjamin - die Geschichte einer Freundschaft PDF

My experiment at three hundred dpi. OCR'd. lower than the Amazon quote from the Engl. edition

Gershom Scholem is widely known because the 20th century's such a lot profound pupil of the Jewish mystical culture; Walter Benjamin, as a grasp philosopher whose impressive essays combine the innovative, the revelatory, and the esoteric. Scholem was once a precocious teen whilst he met Benjamin, who grew to become his shut buddy and highbrow mentor. His account of that relationship—which used to be to stay the most important for either men—is either a party of his friend's spellbinding genius and a lament for the private and highbrow self-destructiveness that culminated in Benjamin's suicide in 1940.

At as soon as prickly and heartbroken, argumentative and loving, Walter Benjamin: the tale of a Friendship is an soaking up memoir with the worry of personality and purpose of a singular. As Scholem revisits the passionate engagements over Marxism and Kabbala, Europe and Palestine that he shared with Benjamin, it's as though he sought to summon up his misplaced friend's spirit back, to have the ultimate within the argument that would have kept his lifestyles.

Download e-book for iPad: Fifty Key Jewish Thinkers by Dan Cohn-Sherbok

The oldest of the world’s significant faiths, Judaism as practiced this present day represents a convention that is going again approximately 6,000 years. available and wide-ranging, Judaism: the fundamentals is a must have source overlaying the tales, ideals and expressions of that culture. Key issues coated contain: the Torah Israel – the country and its humans Passover Reform Judaism, Orthodox Judaism and Zionism the impression of the Holocaust.

Read e-book online Scribal Practices and Approaches Reflected in the Texts PDF

This monograph is written within the kind of a guide at the scribal positive factors of the texts present in the Judean desolate tract, the lifeless Sea Scrolls. It information the fabric, form, and training of the scrolls; scribes and scribal job; scripts, writing conventions, error and their correction, and scribal indicators; scribal traditions; modifications among sorts of scrolls (e.

Download e-book for kindle: Beschreibung und Wahrnehmung des Fremden in der rabbinischen by Korbinian Spann

Oft entscheiden Äußerlichkeiten über unser Verhältnis zu Fremden. Zugleich erlaubt die sinnliche Wahrnehmung fremder Personen und Orte, Rückschlüsse auf die eigene Identität zu ziehen. Dies gilt auch für das Judentum und die jüdische Wahrnehmung. Während die Figur des Fremden im Alten testomony bereits einige Beachtung fand, wurde sie in der rabbinischen Literatur bisher kaum untersucht.

Additional info for 99 Fragen zum Judentum

Example text

Es ist eine sehr prägnante Sprache mit nur wenigen Wörtern mit mehr als vier Silben. Zusätzlich enthalten diese sogar nach für gewöhnlich mehrere Wörter aus europäischen Sprachen. Viele Gebete schließen Zitate mit ein, die direkt oder indirekt aus der Bibel (insbesondere Psalmen und Jesaja) stammen, und benutzen daher natürlich die biblische Sprache und deren Rhythmen. Ein gewichtiges Argument, das oft für die Beibehaltung des Hebräischen als Gebetssprache verwendet wird, ist, dass sich ein Gottesdienstbesucher beteiligen kann, wo immer er oder sie sich befinden mag, da die Gottesdienste in der ganzen Welt weitgehend standardisiert sind.

In einigen Gemeinden dient dieser vielen Zwecken, in anderen gibt es auch ein besonderes Gebäude für → Tahara – das Waschen der Leichen. Die klassische jüdische Bezeichnung für einen Friedhof ist ein »Beit Chajim« – ein »Haus des Lebens« – ein Euphemismus, denn hier »schlafen« die früher Lebenden »im Staub« und warten auf ihre Chance, zum ewigen Leben wiedergeboren zu werden. Die Toten sollten völlige »Ruhe« haben – es ist verboten, die Gräber zu stören oder eine Leiche zu exhumieren, außer unter ganz besonderen Umständen.

Die Operation ist medizinisch betrachtet sehr geringfügig und würde normalerweise als relativ unwichtig klassifiziert werden, gäbe es nicht die Tabus und den psychologischen Druck, die mit dem Teil des Körpers, an dem sie ausgeführt wird, verknüpft werden. Sie findet normalerweise zu Hause statt, manchmal in der Synagoge oder heutzutage – aus Zeitdruck – manchmal in einer Arztpraxis oder sogar in einem Krankenhaus! Die Person, die die Operation durchführt, heißt ein »Mohel«. Heutzutage sind die meisten medizinisch qualifiziert.

Download PDF sample

99 Fragen zum Judentum by Walter L. Rothschild, Götz Elsner


by Paul
4.4

Rated 4.17 of 5 – based on 40 votes