New PDF release: Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe

By Hans Morschitzky

ISBN-10: 370913725X

ISBN-13: 9783709137253

ISBN-10: 3709137268

ISBN-13: 9783709137260

Angst ist ein Gefühlszustand wie Freude oder Trauer. Zur Krankheit wird Angst dann, wenn sie das Leben so stark einengt, dass guy darunter leidet. Der Autor beschreibt Angststörungen nach dem US-amerikanischen Diagnoseschema und berücksichtigt auch die weltweit verbindliche Klassifikation ICD-10. Er vermittelt einen Überblick über Häufigkeit, Verlauf und Ursachen von Angststörungen sowie deren psychotherapeutische und medikamentöse Behandlung. Die four. Auflage berücksichtigt neueste statistische Daten und jüngste Entwicklungen im Bereich der Therapie.

Show description

Read Online or Download Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe PDF

Similar family & general practice books

Shelley D. Minteer's Microfluidic Techniques: Reviews and Protocols PDF

During the last ten years, miniaturization has dramatically reduced in size the dimensions of either mobile phones and chemical instrumentation, and now additionally holds the promise of constructing transportable, low-cost, and disposable analytical platforms on a microchip. In Microfluidic thoughts: studies and Protocols, hands-on researchers overview the rules in the back of profitable miniaturization and describe the major recommendations for miniaturizing large-scale biochemical and bioanalytical equipment for microchip research.

Chronic Pain: A Primary Care Guide to Practical Management - download pdf or read online

Sufferers with persistent soreness current a distinct set of demanding situations to the first care clinician. In continual discomfort: a major Care consultant to sensible administration, moment variation, best ache professional sunrise A. Marcus, MD, back deals sensible, transparent, and succinct evidence-based methods to the analysis and therapy of the myriad painful stipulations clinicians see of their workplaces each day, resembling headache, again soreness, arthritis, fibromyalgia, and stomach soreness.

Alzheimer Disease: Therapeutic Strategies - download pdf or read online

Because the apoE4 allele is a danger issue or susceptibility gene in late-onset familial and sporadic advert, the mechanism of illness expression might contain metabolic results which are isoform particular. Isoform-specific interactions of apoE consequently turn into severe within the mechanism of advert pathogenesis. precise characterization of the binding of the apoE isoforms with proteins and peptides suitable to the pathology of the disorder might be severe in figuring out affliction pathogenesis.

Download e-book for kindle: A Century of Homeopaths: Their Influence on Medicine and by Jonathan Davidson

Because the values of integrative drugs keeps to develop, replacement issues of view and coverings are expanding in popularity and incidence. Homeopathic drugs is taken into account an enormous root to this technique. even though, contributions of homeopathically certified medical professionals have lengthy been neglected.

Extra resources for Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe

Example text

Und wenn doch neue Möglichkeiten erwogen werden, können Menschen mit einer Zwangs störung nicht so einfach resignieren wie Menschen mit einer typischen Angststörung. Sie suchen nach einem Weg, wie sie eine Aufgabe perfekt bewältigen können, denn Perfektion wäre eine Garantie, ein befürchtetes Versagen zu vermeiden. Ein zwanghafter Perfektionismus ist oft auch ein Bewältigungsversuch von sonst nicht erträglichen Ängsten: Wenn alles perfekt ist, braucht man sich nicht mehr zu fürchten - was sich bald als zusätzliches Problem herausstellt, denn es ist nie alles perfekt vorbereitet.

Die Angstgefiihle verschwinden in Begleitung einer bekannten Person. Westphal [10] liefert die erste Falldarstellung einer Agoraphobie: "Der Patient beklagt sich, daß es ihm unmöglich sei, über freie Plätze zu gehen. Es überflillt ihn bei dem Versuch dazu sofort ein Angstgefiihl, dessen Sitz er auf Befragen mehr im Kopfe als in der Herzgegend angibt, indes ist auch oft Herzklopfen dabei. In Berlin ist ihm der Döhnhofsplatz mit am unangenehmsten; versucht er, denselben zu überschreiten, so hat er das Gefühl, als ob die Entfernung sehr groß, meilenweit sei, er nie hinüber kommen könne, und damit verbindet sich das erwähnte, oft von allgemeinem Zittern begleitete Angstgefühl ...

Pathologische Ängste fmden sich bei fast allen psychischen Störungen, treten oft jedoch auch ohne andere psychische Beeinträchtigungen auf. Man spricht dann von "Angststörungen ". Der Begriff der "Störung" wird heute gegenüber dem Begriff der "Krankheit" bevorzugt, weil er kein (biologisches) Erklärungsmodell impliziert, sondern auf der phänomenologischen Ebene nur das jeweilige Syndrom in einer fiir alle akzeptablen Weise darstellen soll. Angststörungen als Beeinträchtigung des Lebens im Sinne von Krankheit (pathologische Ängste) sind dann gegeben, wenn die Ängste [1] • ohne jede reale Bedrohung auftreten, • zu lange andauern, • auch nach Beseitigung einer realen Bedrohung andauern, • unangemessen, zu stark und zu häufig auftreten, • mit unangenehmen körperlichen Symptomen verbunden sind, • mit einem Verlust der Kontrolle über Auftreten und Andauern verbunden sind, • keine Bewältigungsstrategien verfiigbar sind, • ausgeprägte Erwartungsängste zur Folge haben, • keine Erklärungskonzepte zur Beruhigung vorhanden sind, • zur Vermeidung der Angst machenden, objektiv ungefährlichen Situationen fUhren, • Unterlassungen wichtiger Aktivitäten zur Folge haben, • Lebenseinschränkungen (vor allem soziale und berufliche Behinderung) bewirken, • sehr belasten und starkes Leiden verursachen.

Download PDF sample

Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe by Hans Morschitzky


by Paul
4.4

Rated 4.04 of 5 – based on 16 votes